FOTO: DRAGAN TATIC

Sigi Menz mit Großem Verdienstzeichen des Landes Vorarlberg geehrt

Landeshauptmann Wallner würdigte langjährigen Ottakringer-Vorstandsvorsitzenden für dessen engagierten Einsatz um die alte Heimat Vorarlberg in Wien.

Dem langjährigen Ottakringer-Vorstandsvorsitzenden Sigi Menz hat Landeshauptmann Markus Wallner Mitte Mai in der Bundeshauptstadt das Große Verdienstzeichen des Landes Vorarlberg verliehen. In Wien arbeitend und lebend setzte sich der gebürtige Dornbirner Menz jahrelang für seine alte Heimat und eine lebendige Vorarlberg-Wien-Beziehung ein. Die Ehrung sei somit„als gebührende Geste des Dankes, der Wertschätzungund der Anerkennung zu verstehen“, hielt Landeshauptmann Wallner in seinen Gratulationsworten fest.

Als Miteigentümer wechselte Sigi Menz im vergangenen Jahr in den Aufsichtsrat des erfolgreichen österreichischen Bier- und Getränkekonzerns. Davor hat er die Geschicke des Unternehmens rund vier Jahrzehnte an vorderster Linie mitbestimmt. Nach wie vor ist Menz Obmann der Bundessparte Industrie der Wirtschaftskammer Österreich und Mitglied im Vorstand der Wiener Industriellenvereinigung und der Bundes-IV.

Seit 1974 ist Menz außerdem Mitglied im Verein der Vorarlberger in Wien. Für seine Verdienste hat er von Vereinsseite vor zwei Jahren das Goldene Ehrenzeichen erhalten. Menz engagiert sich daneben seit Jahren für die„Wiener Funkenzunft“. Unter großem Besucherinteresse wird bei entsprechender Witterung alljährlich ein Funken abgebrannt und die Vorarlberger Funkentradition in Wien wach und lebendig gehalten.

„Für deine langjährige und tiefe Verbundenheit mit Vorarlberg und seinen Menschen danke ich dir sehr herzlich“, sagte Landeshauptmann Wallner bei der Überreichung des hohen Ehrenzeichens. Im Jahr 2000 hatte Menz bereits das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien verliehen bekommen. Zehn Jahre später wurde er mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen des Landes Wien ausgezeichnet.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden