Beratungen zur Umsetzung der DSGVO werden gefördert

Der richtige Umgang mit Daten ist zur Zeit in aller Munde. Grund dafür ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab 25. Mai gilt.

mehr

Wirtschaftsbund: Doppelbudget schafft erstmals seit 1954 mehr Einnahmen als Ausgaben

Steuersenkungen für die Wirtschaft und Investitionen in standortrelevante Zukunftsprojekte sind klare Handschrift der neuen Volkspartei und Finanzminister Hartwig Löger

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
In allen Bezirken haben Veranstaltungen zum Thema Cybercrime stattgefunden

Jede Menge Tipps zum Schutz vor Cybercrime-Attacken!

Backup, Awareness und Firewall... was es mit diesen Begriffen auf sich hat, erklärte Sicherheitsexperte Herbert Wagner unseren Unternehmen bei seinen Cybercrime Vorträgen.

mehr

Neue Ausgabe von "Wirtschaft im Blick" im Briefkasten

Die neue Ausgabe "Wirtschaft im Blick" ist fertig. Druckfrisch bekommen die heimischen Unternehmer einen Überblick über die Aktivitäten des Wirtschaftsbund Burgenland.

mehr

So wird der Wirtschaftsstandort gestärkt

Das heute im Ministerrat beschlossene Standortpaket bringt wichtige Maßnahmen, um den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken. Die Schlagworte sind Bürokratieabbau, Bekämpfung des Fachkräftemangels und steuerliche Entlastung.

mehr

Ratgeber "Steuerservice 2018" für unsere Wirtschaftstreibenden

Auch im heurigen Jahr stellt der Wirtschaftsbund Burgenland seinen Mitgliedern dieses kleine, aber feine Nachschlagewerk zur Verfügung.

mehr

Bis zu 50.000 Euro Zuschuss für tolle Ideen

Um die Geschäftsideen junger und innovativer Unternehmen im ländlichen Raum zu fördern, werden seit 5. März Investitionen mit bis zu 50.000 Euro bezuschusst.

mehr

So schützen Sie sich vor Cybercrime-Attacken!

Gesperrte E-Mail-Konten oder plötzlich kein Zugriff auf die eigene Website bzw. auf Kundendaten – auch immer mehr kleinere Unternehmen sind von Cyberkriminalität betroffen.

mehr

Weichenstellung im Wirtschaftsbund

Der Landesvorstand des Wirtschaftsbund Burgenland hat Ulf Schneller, MBA, zum neuen Direktor bestellt. Schneller wird mit 1. April in den Wirtschaftsbund wechseln und am 1. Oktober die Nachfolge von Walter Laciny antreten, der sich dann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Ein wunderbarer Abend

Unglaublich! Bereits zum 36-sten Mal hat heuer der Ball der Wirtschaft stattgefunden. Und auch in diesem Jahr zählte die Veranstaltung wieder zu den absoluten Highlights der Ballsaison.

mehr

Wirtschaftsbund begrüßt Pläne der Regierung

Die neue Bürgerplattform "oesterreich.gv.at" soll nach den Plänen von Bundesministerin Margarete Schramböck die Behördenwege in Zukunft einfacher und schneller machen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Unterstützung und Service

Der traditionelle Neujahrsempfang des Wirtschaftsbund Burgenland stand heuer unter dem Motto „Cybercrime – die unterschätzte Gefahr“. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik nutzten im Kulturzentrum Güssing die Möglichkeit, sich mit diesem Thema näher auseinanderzusetzen.

mehr

Viel Erfolg im neuen Jahr

Wir wünschen allen Mitgliedern einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg. Die ersten Höhepunkte des neuen Jahres stehen bereits vor der Tür.

mehr

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende

Das heurige Jahr war ein Jahr der Veränderungen. Wirtschaftspolitisch hat sich viel getan. Die Wirtschaft wächst so stark wie schon lange nicht, die Wirtschaftskammer hat einen Reformprozess zur Effizienzsteigerung eingeleitet und das Wirtschaftsbarometer zeigt, dass die burgenländischen Unternehmen auf der Überholspur sind.  

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Haussanierung - jetzt bis zu 13.000 Euro Förderung sichern  

Hausbesitzer können mit der Wintersanierungs-Offensive bis zu 13.000 Euro Förderung vom Land kassieren. Das sanierte Objekt muss älter als 10 Jahre sein und die Arbeiten müssen bis 30. April durchgeführt werden.

mehr

Harald Mahrer zum neuen Bundesobmann des Wirtschaftsbundes gewählt  

Dr. Harald Mahrer wurde bei der Außerordentlichen Generalversammlung des Österreichischen Wirtschaftsbundes in Wien zum neuen Bundesobmann gewählt.  

mehr

Neue Ausgabe von "Wirtschaft im Blick" im Briefkasten

Die neue Ausgabe "Wirtschaft im Blick" ist da. Druckfrisch bekommen die heimischen Unternehmer einen Überblick über die Aktivitäten des Wirtschaftsbund Burgenland.

mehr

Online Plattform bringt Chancen  

Auf Initiative der Funktionäre des Wirtschaftsbund Burgenland wurde im Sommer von der Wirtschaftskammer eine kostenlose Online-Bieterplattform für heimische Unternehmen geschaffen.  

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Wirtschaftsparlament beschließt alle eingebrachten Anträge

Bei der Herbstsitzung des Wirtschaftsparlaments in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt wurden alle fünf Anträge des Wirtschaftsbundes angenommen. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Harald Mahrer wird neuer Bundesobmann des Österreichischen Wirtschaftsbundes

Dr. Harald Mahrer wurde bei der heutigen Sitzung der Landesobleute des Österreichischen Wirtschaftsbundes in Wien einstimmig zum neuen Bundesobmann vorgeschlagen. 

mehr

Wirtschaftsbund unterstützt Aktion „Unternehmen mit Herz"

Vor einigen Wochen hat die Wirtschaftskammer Burgenland die Kampagne „Unternehmen mit Herz" gestartet. Dabei können die heimischen Betriebe mittels eines Aufklebers signalisieren, dass sie Kindern in Notsituationen helfen.

mehr

Wirtschaft hofft auf Umsetzung des Wahlprogramms

Der Wirtschaftsbund Burgenland freut sich über den Ausgang der gestrigen Nationalratswahlen und gratuliert Sebastian Kurz und seinem Team zu diesem hervorragenden Ergebnis. Nun gilt es die Vorhaben aus dem Wahlprogramm umzusetzen. 

mehr

Ein herzliches Dankeschön

KommR Ernst Horvath hat sich in den letzten Jahren mit viel Engagement für die Interessen der Unternehmer eingesetzt.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Präsident Nemeth

Ich bin mein eigener Chef

Immer mehr Frauen suchen den Weg in die Selbständigkeit und wollen ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen.

mehr

Weder Fisch noch Fleisch...

Harte Arbeit führt zum Erfolg! Die Nächtigungszahlen im heimischen Tourismus sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus... 

mehr

Wirtschaftsbund treibt zahlreiche Projekte erfolgreich voran 

Der Wirtschaftsbund ist der Motor für zahlreiche Initiativen für unsere Unternehmen. Durch seinen Einsatz werden die heimischen Betriebe zukunftsfit gemacht. 

mehr

Wahlprogramm der ÖVP setzt richtige Schwerpunkte 

Der Staat muss dafür sorgen, dass die Unternehmer konkurrenzfähig bleiben und dass sich harte Arbeit und Risiko wieder lohnen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Neue Ausgabe von "Wirtschaft im Blick" ist erschienen

Die neue Ausgabe "Wirtschaft im Blick" ist da. Druckfrisch bekommen die heimischen Unternehmer einen Überblick über die Aktivitäten des Wirtschaftsbund Burgenland.

mehr

Der Schlüssel zum Erfolg heißt Digitalisierung

Wirtschaftsminister Dr. Harald Mahrer war im Burgenland unterwegs und führte natürlich auch Gespräche mit den heimischen Unternehmern.

mehr

WIRTSCHAFTSBUND FORUM war ein voller Erfolg

Das Oberwarter WIRTSCHAFTSBUND FORUM ist ein fixer Bestandteil der jährlichen INFORM und hat heuer bereits zum 24-sten Mal stattgefunden.

mehr

Senkung der Mehrwertsteuer würde burgenländischen Betrieben helfen

Die von Bundesminister Sebastian Kurz angedachte Rückführung des Mehrwertsteuersatzes für Beherbergungen von 13% auf 10% wäre ein richtiger Schritt zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

mehr

Landesrat Petschnig schmückt sich mit fremden Federn

Landesrat Alexander Petschnig ist sich nicht zu schade, mit den Erfolgen der Wirtschaft seine eigene, klägliche Bilanz aufzubessern und heftet sich das steigende Wirtschaftswachstum auf seine Fahnen.

mehr

Aus der Oper im Steinbruch schadet der heimischen Wirtschaft

Das Ende der Opernfestspiele im Römersteinbruch in St. Margarethen ist aus Sicht der Wirtschaft bedauernswert. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Digitale Forderungen erfüllt

Wir leben im digitalen Zeitalter! Durch die technischen Möglichkeiten können den Unternehmern viele mühsame Behördenwege erspart werden. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

IM FOKUS - die neue Ausgabe!

In unregelmäßigen Abständen erscheint die Broschüren-Serie "IM FOKUS" des Österreichischen Wirtschaftsbundes.

mehr

Nationalratswahl 2017 - die Kandidaten stehen fest!

Bettina Pauschenwein und Florian Piff treten bei der Nationalratswahl im Oktober als Kandidaten des Wirtschaftsbundes an.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Neue Ausgabe "Wirtschaft im Blick" ist endlich da!

Die neue Ausgabe "Wirtschaft im Blick" ist da. Druckfrisch bekommen die heimischen Unternehmer wieder einen Überblick über die Aktivitäten des Wirtschaftsbund Burgenland.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Ausbilden muss wieder Freude machen

Sinkende Zahlen bei den offenen Lehrstellen im Burgenland sollen bald der Vergangenheit angehören. Im Bezirk Oberpullendorf wird ein Pilotprojekt zur Attraktivierung der Lehrlingsausbildung gestartet.

mehr

Wir sagen Dankeschön!

Auf Initiative der Funktionäre des Wirtschaftsbund Burgenland hat die Wirtschaftskammer in den vergangenen zwölf Monaten eine große Besuchsoffensive durchgeführt.

mehr

Eine Riesenchance für burgenländische Unternehmen

Auf Initiative der Funktionäre des Wirtschaftsbund Burgenland ist vor kurzem der Startschuss für die Bieterplattform der Wirtschaftskammer Burgenland gefallen. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Riesenerleichterung zu Beginn der Event-Saison

Riesenerleichterung zu Beginn der Event-Saison

Ein Sommer ohne Zeltfeste, Konzerte oder Kirtag ist nicht vorstellbar! Viele heimische Betriebe sorgen dabei für einen reibungslosen Ablauf. Einige von ihnen wie die Beleuchter und Beschaller hatten bis jetzt aber immer wieder mit Stolpersteinen zu kämpfen. 

mehr

Mehr Geld für KMU und keine Nachteile für heimische Unternehmen

Der Wirtschaftsbund Burgenland hat beim Wirtschaftsparlament in Eisenstadt zwei Anträge für die Interessen der heimischen Unternehmen erfolgreich eingebracht.

mehr

Wirtschaftsstandort Burgenland wird gezielt weiterentwickelt

Der Wirtschaftsbund Burgenland zeigt mit Ideen wie der Bieterplattform oder der Cyber-Crime-Hotline immer wieder konkrete Maßnahmen zur Unterstützung der heimischen Betriebe auf. Auch die Landespartei bemüht sich um eine Verbesserung der Rahmenbedingungen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Erleichterung für alle Beteiligten

Es gibt viel zu tun! Gerade eben wurde noch schnell ein Catering fürs nächste Wochenende angenommen. Ein paar Leute mehr wären dafür notwendig. Bruder und Cousin könnten helfen, wollen aber nicht… sie befürchten nämlich Nachzahlungen von Finanzamt und GKK und ohne Anmeldung zu arbeiten, kommt für beide Seiten nicht in Frage.

mehr

Ratgeber "Steuerservice 2017" für unsere Wirtschaftstreibenden

Bereits zum siebenten Mal stellt der Burgenländische Wirtschaftsbund seinen Mitgliedern dieses kleine, aber feine Nachschlagewerk zur Verfügung.

mehr
Team
Ing. Peter Nemeth<br/>

Ing. Peter Nemeth

Landesobmann
Wirtschaftsbund Burgenland

T 02682/631 15
F 02682/631 15-4

E-Mail an Peter Nemeth

Wirtschaftsbund Burgenland
Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Walter Laciny

Walter Laciny

Direktor
Wirtschaftsbund Burgenland

T 02682/631 15
F 02682/631 15-4

E-Mail an Walter Laciny

Wirtschaftsbund Burgenland
Robert Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt


Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden