Peter Nemeth setzt sich weiter für die Interessen der Wirtschaft ein

Im März 2020 finden österreichweit die Wirtschaftskammer-Wahlen statt. Das Team des Wirtschaftsbund Burgenland wird vom jetzigen Landesobmann Peter Nemeth angeführt.

Der Landesvorstand hat in einer Sitzung einstimmig beschlossen, dass Peter Nemeth das Team des Wirtschaftsbundes bei der WK-Wahl 2020 anführen wird
Der Landesvorstand hat in einer Sitzung einstimmig beschlossen, dass Peter Nemeth das Team des Wirtschaftsbundes bei der WK-Wahl 2020 anführen wird

„In seiner gestrigen Sitzung hat mir unser Landesvorstand das Vertrauen für die kommenden Jahre ausgesprochen“, sagt Landesobmann Peter Nemeth. „Bestärkt durch das eindeutige Votum möchte ich daher auch in Zukunft die Interessen der burgenländischen Betriebe vertreten.“ 

Peter Nemeth wurde am 26.3.2004 zum Landesobmann des Wirtschaftsbund Burgenland gewählt. Seit 2005 kümmert sich der Eisenstädter Unternehmern in seiner Funktion als Präsident der Wirtschaftskammer um die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Burgenland.  

Der Wirtschaftsbund Burgenland erreichte bei der letzten Wahl 71,31 % der Stimmen. „Wir wollen auch in Zukunft das Sprachrohr unserer Unternehmer sein und dafür sorgen, dass die heimische Wirtschaft bei wichtigen Entscheidungen mit am Verhandlungstisch sitzt“, sagt Nemeth.





zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden