Sozialversicherung neu - wichtige Funktionen für den Wirtschaftsbund

Die Bundesregierung baut die Struktur der Sozialversicherungen um. Aus 21 werden mit Beginn des kommenden Jahres 5 Sozialversicher-ungsträger. Bis dahin sollen ab 1. April Überleitungsausschüsse bzw. Verwaltungsräte alle notwendigen Schritte setzen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Der Wirtschaftsbund Burgenland wird zwei wichtige Funktionen in diesen Gremien besetzen. 

Michaela Heeger-Gmeiner wird den Wirtschaftsbund Burgenland im Verwaltungsrat repräsentieren
Michaela Heeger-Gmeiner wird den Wirtschaftsbund Burgenland im Verwaltungsrat repräsentieren

„Michaela Heeger-Gmeiner wird unsere Interessen im Verwaltungsrat der SVS vertreten und Andrea Gottweis hat einen Sitz im Verwaltungsrat der AUVA“, freut sich Wirtschaftsbund-Direktor Ulf Schneller. „Die Verwaltungsräte sind dann ab 1.1.2020 die neuen Geschäftsführungsorgane in der SV und treffen österreichweit alle wichtigen Entscheidungen.“

Die 56-jährige Purbacherin Michaela Heeger-Gmeiner ist erfolgreiche Unternehmerin im Bereich Tourismus- und Freizeitwirtschaft und seit 2015 Obfrau der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Burgenland.  

Die 58-jährige Pinkafelderin Andrea Gottweis ist Geschäftsführerin der Albin Friedrich KG sowie Obfrau der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland. Außerdem ist sie im Wirtschaftsbund Burgenland Bezirksobfrau in Oberwart und Stellvertreterin von Landesobmann Peter Nemeth.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden