Der Neujahrsempfang war auch im heurigen Jahr wieder ein voller Erfolg

Erster Höhepunkt des Jahres

Bei ihrem traditionellen Neujahrsempfang im Kulturzentrum Güssing hat sich die Wirtschaftsbund-Familie auf die Wirtschaftskammerwahl Anfang März eingestimmt. Mit dabei waren neben den zahlreich erschienenen Unternehmern auch Bundeskanzler Sebastian Kurz, Präsident Harald Mahrer und Landesparteiobmann Thomas Steiner.

Das Kulturzentrum in Güssing war war beim Neujahrsempfang sehr gut besucht
Das Kulturzentrum in Güssing war war beim Neujahrsempfang sehr gut besucht ©Lexi

Gemeinsam mit NAbg. Gaby Schwarz plauderten sie aus dem Nähkästchen über die Regierungsverhandlungen und die bevorstehenden Wahlgänge im Burgenland.

Im Anschluss skizzierte Landesobmann Peter Nemeth in seinem Impuls die zukünftigen Herausforderungen für die Wirtschaft: „Der vom Land eingeschlagene Weg mit Themen wie der Umsetzung des Mindestlohns oder der Verstaatlichung des Pflegewesens ist aus unserer Sicht falsch und wir werden für unsere Betriebe dagegen kämpfen. Das Land sollte sich lieber am Programm der neuen Bundesregierung ein Beispiel nehmen. Hier wird der eingeschlagene Weg der Entlastung fortgesetzt.“

Sowohl EPUs, KMUs als auch Leitbetriebe profitieren von den geplanten Vorhaben wie z.B. der Ausweitung des Gewinnfreibetrages, der leichteren Absetzbarkeit von Arbeitszimmern oder einer KÖSt-Senkung auf 21%. Für die Unternehmer ist aber auch die Vereinfachung der Verwaltung wichtig. Hier setzt das Regierungsprogramm mit Themen wie „Beraten vor Strafen“, dem Once-Only Prinzip und Verfahrensbeschleunigung auf richtige Maßnahmen.  

Netzwerken, Ideen austauschen und in gemütlicher Atmosphäre miteinander Plaudern war dann der letzte Programmpunkt des Abends.

Hier geht es zu den Bildern unseres Fotografen Lexi Horvath!





zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden