Eingesetzt und geschafft

Die vielen Kleinunternehmer in Österreich sind wichtig für die heimische Wirtschaft und sichern zahlreiche Arbeitsplätze im Land. Auf Initiative des Wirtschaftsbundes werden nun zahlreiche Erleichterungen für diese Betriebe umgesetzt.

Direktor Ulf Schneller freut sich über die gemeinsam mit der Bundesregierung erreichte Entlastung der Kleinunternehmer
Direktor Ulf Schneller freut sich über die gemeinsam mit der Bundesregierung erreichte Entlastung der Kleinunternehmer

„Wir haben es mit der Bundesregierung geschafft, ein umfangreiches Entlastungspaket für unsere kleinen Unternehmen zu schnüren", sagt Direktor Ulf Schneller. „Unsere Betriebe werden von den Maßnahmen in einem großen Ausmaß profitieren!" 

Der Bogen der Maßnahmen spannt sich von Pauschalierungsmöglichkeiten bis hin zur Anhebung der Wertgrenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter.

Zu den Maßnahmen im Detail

"Wir sind auf dem richtigen Weg in puncto Entlastung der Unternehmen", sagt Schneller. "Die ersten Schritte sind gesetzt und wir setzen uns dafür ein, dass noch weitere Maßnahmen folgen werden. An dieser Stelle bedanken wir uns aber auch bei der Bundesregierung, die sich gemeinsam mit der Wirtschaft unermüdlich für den Standort Österreich einsetzt."

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Präsident Harald Mahrer zur Steuerreform




zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden